Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

ARCHIV

Du willst noch mehr erfahren!? Continue exploring!

... der Felsen sticht durch seine besondere, weil fein zerfressene und raue Struktur ins Auge!

... steiles, dachartiges Gelände und ein Schulterzug, der ordentlich "Power" verlangt, kennzeichnen diese Linie.

Gemeinsam mit Bruderherz Hermann und Bergkameraden Werner ging es heute über den Stüdlgrat auf den höchsten Punkt Österreichs.

... pressige Moves an kleinen Leisten sind die Zutaten für dieses "Knotenrätsel", bei dem es gilt mit einigen "Verrenkungen" ...

... wieder ein cooler Überhang aus einem Loch heraus, wo gleich der Startmove ordentlich "Strom" verlangt. ;-)

... ein cooler Überhang aus einem Loch heraus, der mit einem "schweren" und weiten Startmove ...

... auf redbull.com kann man derzeit einen interessanten Artikel über die härtesten Boulderprobleme Österreichs lesen.

... die Tage zuvor war ich "rein zufällig" ;-) wieder an dieser Linie vorbei gelaufen, um fest zu stellen, dass es eigentlich schade ist ...

Die Linie stach schon vor einigen Jahren ins Auge - die ersten Annäherungsversuche ließen mich aber abblitzen.

... wie klein kann bzw. darf eine Leiste sein, damit sie in einem fast waagrechten Dach noch "hergekrallt" werden kann?

Bereits seit einigen Jahren habe ich ein Auge auf dieses fast waagrechte Dach geworfen - immer wieder ...

... sieht am ersten Blick (wieder mal) unmöglich aus! ;-)

... die ganze Sache beschränkt sich auf wenige Moves - aber das Gelände ist steil und vor allem eine Leiste "ziemlich klein" ...

... man sieht sich das fast waagrechte, kurze und scheinbar grifflose Dach an und denkt sich: "... unmöglich!"

... man versucht aus einer scheinbar unmöglichen Position zu starten - versucht den scheinbar unmöglichen Zug ...

... es bleibt einem nicht viel Platz zum Moven - man fühlt sich wie in der Stein-Mühle - die Linie ist aber cool und somit verlockend.

Copyright 2020 Bernhard Schwaiger. Alle Rechte vorbehalten.