Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

von Bernhard Schwaiger

STÜDLGRAT @ GROSSGLOCKNER

Gemeinsam mit Bruderherz Hermann und Bergkameraden Werner ging es heute über den Stüdlgrat auf den höchsten Punkt Österreichs.

Mit unserer Wahl es heute anzugehen, hatten wir großes Glück, denn das Wetter samt Bedingungen war perfekt und wir kamen sogar in den seltenen Genuss, einige Minuten allein am Gipfel des Großglockners verbringen zu dürfen. Traumhaft!

Der Aufstieg über den Stüdlgrat war angesichts der Kulisse und der Route an sich "wunderbar" - würde da (für mich persönlich) nicht die beinahe durchgehende "Stahlseil-Autobahn" das Erlebnis etwas trüben.

Den Wert, das Erlebnis und die Herausforderung konnte ich für mich dadurch steigern, indem ich im Nachstieg zumindest keine der Stahlseile und -bolzen für den Aufstieg benutzte. So kam ich teils leicht abseits der "Stahlseil-Autobahn" in den Genuss einer freien Begehung, die zeitweise wirklich schöne Kletterpassagen zu bieten hatte.

Eigentlich schade, dass das freie Klettern nicht die einzige Möglichkeit ist, den Stüdlgrat zu bewältigen, wie so manche sogar in der "Stahlseil-Autobahn" überforderte und überholte Seilschaft zeigte ... ;-)

Zurück

Copyright 2020 Bernhard Schwaiger. Alle Rechte vorbehalten.