Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

ARCHIV

Du willst noch mehr erfahren!? Continue exploring!

Bernhard cranks another not so easy one: "EXTENDED PLEASURE" ist eine Variante von GUILTY PLEASURE mit 10 Zügen.

A not so easy problem opened by Bernhard: "GUILTY PLEASURE" besteht aus 13 Zügen mit einer Crux, die sehr hohe Anforderungen an die Fußtechnik stellt. Das Problem ist an einem Block situiert, an dem bereits andere Probleme existieren - die Linie an sich wurde also bereits vor einiger Zeit "erspäht" - nach einigen Versuchen die offensichtliche Crux zu klettern aber als beinahe unkletterbar eingestuft. Durch einen "plötzlichen Geistesblitz" - mit den Gedanken eigentlich weit weg von Boulderblöcken - lag die Lösung auf der Hand ...

The Harder Problem is finished: "HANKY PANKY" besteht aus 7 teilweise sehr trickreichen Zügen; die ersten 3 sind mit jenen von HANKY identisch ...

 

... kurzes Ausbouldern an den "eher sehr feucht-nassen" Griffen - 1 Versuch und fertig ist "SICKIE" - ungefähr Fb 8A ...

 

Nach einem kurzen "Anschnuppern" der Züge vor einigen Monaten "grübelnd" wieder abgezogen, stellte sich der Erfolg in diesem "easy exit of a harder problem" schnell ein ...

Berni opens another new problem: "DOWNFIGHT" hat 5 steile, teilweise weite Züge - vermutlich im Bereich Fb 8A+ (/8B?)

Etwa vor einem Jahr als ich den Block zum ersten mal sah, traf mich der Anblick dieser Linie wie ein Blitz und brannte sich sofort in mein Gehirn. Steil und kleingriffig mit wenig Fußtritten - wahrscheinlich erst in weiter Zukunft kletterbar! Der ständige Gedanke an die Kletterbarkeit trieb mich bald zu diesem Block um darin zu bouldern. Einige Minuten und "Abgeiger" später musste ich feststellen, dass ich nur einen Zug ziehen konnte. Viel zu schwer das Teil und ich noch zu schwach - eins zu null für den Block!

Berni opens "GIZMO". The problem consists of nine moves, where the first four moves are the hardest.

Berni adds a not so easy one move sitdown-start to the six moves of Heavy Load (8A/8A+) ...

 

"Flight Simulator" opened by Hermann and repeated by Bernhard: 5 Züge in steilem Gelände; weiter Sprung von einer Leiste zu einem schwer zu treffenden Griff - Schwung abfangen ...

 

Berni + Hermann solve the first 8A+ (/8B?) part of a futuristic problem: "Tough Nut", 4 Züge, wobei der Lift-Off des sd-Problems und die ...

New Problems by Bernhard: Schnick-Schnack Fb 7C+/8A, "kratzige Leisten"; Thread Fb 8A 2nd try, "nice moves on crimps"; ...

Tira Mi Su (right exit) Fb 8B opened by Bernhard: definiertes Spielerei mit 12 Zügen in einem 45° Überhang mit ...

One day at Käfertal: Bernhard eröffnet zwei neue Boulder. WIKI WAKI WOOO ist ein cooles Problem mit zwei kleinen Untergriffen ... 

Gewitter und Regen am Vormittag bringen etwas Abkühlung - Tira Mi Su (left exit), including a futuristic start ...

Bernhard nützt "gewitterbedingte Kaltphasen" und eröffnet SOME NEW STUFF: "Tumble in the jungle" Fb 8A+/8B, verlangt 10 weite Züge an ...

Copyright 2020 Bernhard Schwaiger. Alle Rechte vorbehalten.