Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

von Bernhard Schwaiger

TWILIGHT

Endlich winterliche Kälte, guter Gripp und gute Voraussetzungen für harte Züge ;-) ...

Als ich vor einigen Wochen die drei Züge in diesem Dach probiere, sind die Bedingungen zwar auch nicht schlecht, die Züge kann ich aber trotzdem nicht verbinden.
Besonders der erste Zug von zwei winzigen Leisten zu einer "verhältnismäßig guten Leiste" gibt mir noch Rätsel auf. Ich habe mir zwar eine Lösung kreiert, kann mich aber nicht gut genug an die Wand saugen, um den Zug zu schaffen. Der anschließende Zug zu einem winzigen Seit-Zwischengriff geht so und der anschließende weite Blocker zum Schlussgriff geht, wenn man alle Körner zusammen kratzt, auch irgendwie.
Die Schwerkraft zieht aber aufgrund der Steilheit doch gehörig am eigenen Gerippe ;-) ...

Obwohl ich das Boulderproblem eigentlich schon gedanklich etwas zur Seite geschoben habe, will ich heute noch einmal genau wissen, was Sache ist. Voll motiviert starte ich meinen ersten Go und komme der Ideallösung schon sehr nahe - bin aber ob der überraschenden "Steigerung" zu unkonzentriert, um die nötige Körperspannung zu halten ...

Beim zweiten Versuch sind meine Sinne geschärft und ich kann die Moves erfolgreich verbinden ;-)) ...

"TWILIGHT" dürfte etwa bei Fb 8A liegen.

Zurück

Copyright 2020 Bernhard Schwaiger. Alle Rechte vorbehalten.