Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

von Bernhard Schwaiger

QUERULANT & ZEFIX

Anders als beim letzten Mal, versuche ich den "sehr warmen" Temperaturen etwas aus dem Weg zu gehen, indem ich erst am späten Nachmittag zu den Blöcken "anreise" ;-). Die Lufttemperaturen sind in jedem Fall viel besser - der von der Sonne über den ganzen Tag aufgeärmte Felsen ist aber doch noch unerwartet "warm" - naja, mal schauen ...

Nach einer schnell gefundenen Lösung für die ersten noch unbekannten Moves, kann ich innerhalb weniger Minuten, die zuletzt noch ausgecheckten weiteren Züge dranhängen und die Linie komplett klettern. Teils pressige und steile Kletterei sind Programm - "GRUMBLER (~Querulant)" dürfte etwa bei Fb 8A liegen.

Wenige Minuten später versuche ich noch etwas weiter rechts am gleichen Block einen "Brutalo-Start-Move" zu entschlüsseln bzw. hin zu kriegen, der sich "unmöglich" anfühlt. Von einer sehr kleinen Leiste mit Links und einer noch kleineren Seitleiste für Rechts versucht man mit nur einem "bescheidenen" Reibungstritt im Dach, weit zu einer positiven Leiste für das erste Fingerglied zu kommen. Das Vorhaben entpuppte sich die letzten Male als "unglaublich hart" und bei den Versuchen zuletzt, konnte ich mir den ein oder anderen "Ausdruck der Ratlosigkeit" nicht verkneifen ;-) ...

Irgendwie schaffe ich es heute aber, mit zu Hause ausgetüftelten anderem Bewegungsmuster im Kopf, schon mal vom Boden ab zu heben und auch dem Zielgriff schon "verdächtig nahe" zu kommen. Nach einem erstmals geglückten Start werden mir dann noch einmal die abschüssigen Griffe der folgenden Züge zum Verhängnis, bevor ich nach erneutem, mehrfachem Scheitern am "Brutalo-Start-Move" endlich mit letzter Kraft, doch noch irgendwie von ganz unten zum Top komme. "Hatti ned glabt, dass des doch möglich ist!"
"ZEFIX" könnte irgendwo im Bereich Fb 8A+/8B liegen - but who really cares ;-) ...

Zurück

Copyright 2020 Bernhard Schwaiger. Alle Rechte vorbehalten.