Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

von Bernhard Schwaiger

INVASIONS

Vor einer Woche nach dem Durchstieg von "Intuitions" beginne ich am weiter links liegenden Sitzstart zu basteln. Sieht eigentlich nicht so schwer aus - aber nach wenigen Minuten merke ich, dass ich mich vorallem bei den ersten neuen Zügen kaum an der Wand halten kann. 

Sehr schwer, pressig und vorallem sehr (fuß-) technisch ... 

Mitte der Woche wird weiter gebastelt - einige Toehooks und andere diffiziele Fußpositionen lassen die Züge schon machbarer erscheinen - vorallem das an der Wand bleiben ist aber trotzdem noch ganz schön PUH ;). Ich kann mich sogar so weit steigern, dass ich mit zwei leichten "Streifern" am Crashpad alle Züge verbinden kann. Noch mehr Körperspannung bitte!!!

Heute versuche ich mein Glück noch einmal, muss aber feststelllen, dass heute sehr viele "Steinfliegen" eine wahre Invasion auf die Griffe starten und diese regelrecht belagern. Ich bin also zunächst und immer wieder damit beschäftigt, die Fliegen von meinen Griffen fern zu halten. "Fad wird mir heute nicht;)!"

Die Körperspannung ist aber sehr gut und ich komme dreimal bis zum Sprung. Der wird nach den ersten pressigen und durch die diffizielen Fußpositionen zeitraubenden Moves wirklich schwer! DAMN! Der vierte und völlig "fliegenfreie" Versuch ist wie aus dem Bilderbuch ...

"INVASIONS (Invasionen)" - might be Fb 8B+ ...

Zurück

Copyright 2020 Bernhard Schwaiger. Alle Rechte vorbehalten.